FUSSBALL:

Kickers erreichen im Testspiel ein 2:2 gegen Greuther Fürth

Vielleicht gibt auch dieses Ergebnis den Rothosen Selbstvertrauen, wenn es am Samstag in einer Woche bei Waldhof Mannheim wieder um Punkte geht.
Symbolbild Fußball
Foto: dpa
In einem Testspiel haben die Würzburger Kickers beim Fußball-Zweitligisten Spvgg Greuther Fürth ein 2:2 (1:2) erreicht. Patrick Breitkreutz (2. Minute) und Hendrik Hansen (75.) schossen auf der Charly-Mai-Sportanlage in Fürth die Tore für die Mannschaft von Trainer Michael Schiele, der die Startelf gegenüber dem 3:1-Pokalerfolg in Aubstadt fast komplett gewechselt hatte und insgesamt 15 Spieler einsetzte. Benedikt Zahn (44.) und Patrus Shitembi (45.) hatten Greuther Fürth kurz vor der Pause mit einem Doppelschlag in Führung gebracht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen