FUSSBALL: LANDESLIGA

Kleinrinderfeld erfüllt die Pflicht

Warum Rimpars Trainer Funsch nach der Niederlage gegen Höchberg nichts von einem Abschied aus dem Titelrennen wissen will und wovon Unterpleichfeld jetzt träumen darf.
Kleinrinderfelds Sandro Kramosch (links) erzielt mit einem beherzten Schuss das Tor zum 1:0 gegen Aufkirchen (rechts Stefan Herzog) und lässt später noch den Treffer zum 4:0 folgen. Hinten beobachtet Kramoschs Zwillingsbruder Marco die Szene. Foto: Foto: Hans Will
Landesliga Nordwest ASV Rimpar – TG Höchberg 1:2 (1:0) Der ASV Rimpar hat im Landkreis-Duell gegen Höchberg den Kürzeren gezogen und sich damit vorerst aus dem Titelrennen verabschiedet. Die siegreichen Karlburger haben nun bei einem Spiel weniger vier Punkte Vorsprung. ASV-Trainer Harald Funsch wollte von alledem nichts wissen: „Damit beschäftigen wir uns nicht. In dieser verrückten Liga, in der jeder jeden schlagen kann, sollte man nicht über den nächsten Spieltag hinausblicken.“ Ein aus seiner Sicht schwaches Match hätten typischerweise Standardsituationen entschieden. ASV-Abwehrspieler ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen