Schwimmen: Freiwasser

Leonie Beck qualifiziert sich für die WM

Wie die 21-jährige Würzburgerin ihrem großen Traum immer näher kommt.
FINA/HOSA Marathon Swim World Series 2018 #2 Seychelles (SEY)
Leonie Beck Foto: Foto: Jo Kleindl
Schritt für Schritt geht die Würzburger Freiwasserschwimmerin Leonie Beck ihrem großen Ziel Olympia entgegen. Mit dem fünften Platz im Weltcup-Rennen in Doha  qualifizierte sich die 21-Jährige vom SV Würzburg 05 am Samstagmorgen für die Weltmeisterschaft im südkoreanischen Gwangju (12. bis 28. Juli). Die gebürtige Augsburgerin absolvierte die zehn Kilometer lange Strecke in Doha in 2:03:55,8 Stunden und war damit beste Deutsche. Vor ihr kamen Ana Marcela Cunha (Brasilien, 2:03:51,5), Kareena Lee (Australien, 2:03:52,0), Rachele Brun (Italien, 2:03:53,0) und Haley Anderson (USA, 2:03:55,4) ins Ziel. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen