TISCHTENNIS

Lilli-Sara Popp überzeugt auf Bundesebene

Lilli-Sara Popp und ihr Trainer Cornel Borsos. Foto: Popp

Lilli-Sara Popp, Nachwuchshoffnung des Bayerischen Tischtennis-Verbandes (BTTV), hat auf dem Talent Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Düsseldorf den achten Platz der deutschen Rangliste des Jahrgangs 2007 belegt. In Düsseldorf waren die besten 24 Spielerinnen aus 16 Bundesländern gegeneinander angetreten. Als Einzige aus dem Teilnehmerfeld nahm Lilli-Sara Popp, die für den SB Versbach an den Start geht, der späteren Siegerin Magdalena Hübgen zwei Sätze ab und unterlag ihr erst in fünf Sätzen. Gecoacht wurde sie von Cornel Borsos.

Schlagworte

  • Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!