FUßBALL: REGIONALLIGA SÜD, FRAUEN

Marie-Christine Seegers Befreiungsschlag

Beim 1:0 des ETSV über Crailsheim zeigt die Eisenbahnerin, dass sie doch noch Tore schießen kann.
Marie-Christine Seeger trifft für den ETSV Würzburg in der 75. Minute zum 1:0 gegen Crailsheim. Foto: Foto: Paul Zottmann
ETSV Würzburg – TSV Crailsheim 1:0 (0:0) Dass sie das Toreschießen nicht verlernt haben, haben die Mädels des ETSV Würzburg am Sonntagnachmittag gezeigt. Unbeeindruckt von Schnee und Regen nutzte Marie-Christine Seeger in der 75. Minute ihre Chance zum Führungstreffer und belohnte sich – und ihr Team – nach einer wochenlangen Dürreperiode damit für ihr ständiges Engagement. Im Sechzehner hatte sie sich den Ball erkämpft und aus der Drehung heraus, gegen die Laufrichtung der Torhüterin, zum 1:0 eingeschoben. Ein Befreiungsschlag für die junge Fußballerin. Verdienter Sieg Zuvor war die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen