Fußball: Dritte Liga

Neuer Testspieler bei den Würzburger Kickers

Die Suche nach einem Außenverteidiger geht weiter. Derzeit spielt ein Akteur, der zuletzt bei Zweitligist Sandhausen aktiv war, vor.
Ken Gipson Foto: Kai Dunkel
Die Würzburger Kickers testen weiter Spieler für die Außenbahn. Beim Spiel gegen Aubstadt war Axel Borgmann (zuletzt VVV Venlo) auf der linken Außenbahn eingesetzt worden. Der Kicker, der einst bei Schalke 04 ausgebildet wurde, agierte unauffällig. Nun ist ein neuer Trainingsgast bei den Rothosen aufgetaucht: Ken Gipson, beim VfB Stuttgart und RB Leipzig ausgebildet und zuletzt bei Zweitligist SV Sandhausen unter Vertrag.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen