BASKETBALL: BUNDESLIGA

Noch ein Neuer für die Baskets

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg verpflichtet den US-Amerikaner William „Will“ Sheehey, der einst am College mit Jordan Hulls zusammenspielte.
Basketball Porto vs Oliveirense Porto 04 04 2019 FC Porto received this evening at Dragão Caixa
Verstärkt in der kommenden Saison Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg: US-Amerikaner William Sheehey (links) von Portugals Pokalsieger FC Porto. Unser Bild zeigt ihn im Duell mit Marko Loncovic von Portos Lokalrivalen Oliveirense. Foto: Foto: Globallmagens, Imago
Während die aktuelle Saison der Basketball-Bundesliga (BBL) noch läuft und in der Final-Serie zwischen dem FC Bayern München und Alba Berlin der deutsche Meister gesucht wird, basteln die Korbjäger von s.Oliver Würzburg zügig wie kein anderer Erstligist bereits an der Mannschaft für die kommende Spielzeit. Mit der am Dienstag bekannt gegebenen Verpflichtung des US-Amerikaners William „Will“ Sheehey hat der Klub bereits fünf der sechs Import-Positionen im Kader besetzt. Der 27-Jährige wechselt auf Empfehlung von Jordan Hulls zu den Baskets, mit dem er von 2010 bis 2013 drei Jahre lang an der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen