Fußball: Dritte Liga

Nur ein Drittliga-Team schießt häufiger aufs Tor als die Kickers

Vor dem Spitzenspiel gegen Mannheim haben wir die Statistik sehr genau studiert: Wo die Rothosen Liga-Spitze sind und wo die Stärken des SV Waldhof liegen.
Volltreffer im Hinspiel: Würzburgs Albion Vrenezi erzielt an Mannheims Dorian Diring vorbei das 2:1. Kein Team schießt in der Dritten Liga so oft auf das Tor wie die Kickers.
Volltreffer im Hinspiel: Würzburgs Albion Vrenezi erzielt an Mannheims Dorian Diring vorbei das 2:1. Kein Team schießt in der Dritten Liga so oft auf das Tor wie die Kickers. Foto: Frank Scheuring

Das Topspiel des 26. Drittliga-Spieltags steigt am Samstag (14 Uhr, Liveticker auf mainpost.de) in Würzburg. Die Kickers (7./40 Punkte) könnten durch einen Sieg mit dem Gast aus Mannheim (3./44) nach Punkten gleichziehen. Die Aufgabe ist freilich eine große: 22 Monate und 30 Spiele lang ist Waldhof Mannheim auf fremden Plätzen unbesiegt. Doch die Rothosen haben durchaus auch etwas vorzuweisen. Sie sind das formstärkste Team der Liga: 20 Zähler haben sie in den neun Partien seit Anfang Dezember gesammelt, so viele wie kein anderer Drittligist in diesem Zeitraum. Wo liegen Stärken und Schwächen beider Teams? Ein Blick in die Statistik:

Torgefährliche Kickers: 48 Treffer sind der dritthöchste Wert aller Klubs in der Dritten Liga. Dem SV Waldhof gelangen bislang 41 Tore, die elftmeisten im Liga-Vergleich.

Kopfballstärke auf beiden Seiten: Die Mannheimer und die Würzburger haben ihre Stärken in der Luft. Beide Teams haben in dieser Saison bereits neun Kopfballtore erzielt und liegen damit im Liga-Vergleich auf Rang drei.

Gefahr bei Waldhof-Ecken: Keine Drittliga-Mannschaft trifft nach Ecken so oft wie Waldhof Mannheim (10). Die Kickers erzielten derweil nur drei Treffer nach Eckbällen.

Schussfreudige Kickers: 371 Schüsse haben die Würzburger in dieser Saison aufs gegnerische Tor abgegeben. Nur der SV Meppen (391) schoss noch öfter. Der SV Waldhof gab 321 Schüsse in Richtung gegnerisches Tor.

Mannheimer Remiskönige: Keine andere Drittliga-Mannschaft spielt so häufig Remis wie Mannheim. 13 Mal endeten Waldhof-Partien unentschieden – sechs auf fremden Plätzen. Auswärts feierte die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares übrigens mit sieben Siegen einen Dreier mehr als im heimischen Stadion.

Rückblick

  1. Video: Kickers-Trainer meldet sich aus Quarantäne-Hotel
  2. Schiele vor Auftakt gegen Meppen: "Die Jungs sind gut drauf"
  3. Steigt Jenas Heimspiel gegen Chemnitz in Würzburg?
  4. DFB-Bundestag: Deutliches Votum gegen Drittliga-Abbruch
  5. Kommentar: Die Geisterspiele sind die einzig faire Lösung
  6. DFB-Bundestag: Dritte Liga bleibt eingleisig und wird fortgesetzt
  7. Kickers beziehen Quartier in Bad Mergentheim
  8. Die Kickers begeben sich im Würzburger Umland in Quarantäne
  9. Kickers: Boss Sauer zu Re-Start, Quarantäne und Geisterspielen
  10. Kommentar: Das Versagen des DFB
  11. Corona-Teamfoto mit Abstand: Kickers freuen sich auf Neustart
  12. Magath spricht nicht über Schiele
  13. DFB: Neustart für Würzburger Kickers und Co. am 30. Mai
  14. Ex-Kickers-Kapitän Shapourzadeh verlässt FC Flyeralarm Admira
  15. Kickers rechnen mit rascher Toto-Pokal-Fortsetzung
  16. Nach Saisonabbruch: Wie geht es für Bernd Hollerbach weiter?
  17. Nach Corona-Tests: Kickers starten ins Mannschaftstraining
  18. Würzburger Kickers: Kein Drittliga-Neustart am 26. Mai
  19. Würzburger Kickers: Alle Coronavirus-Tests negativ
  20. Kickers-Chef Sauer findet Abbruchdiskussion "schädlich für Liga"
  21. Nach Zwangspause wegen Corona: Kickers-Boss über Re-Start
  22. Kickers-Chef Sauer strikt gegen Zweiteilung der Dritten Liga
  23. Würzburger Kickers: DFB beschließt Drittliga-Neustart Ende Mai
  24. Würzburger Kickers-Trainer Schiele nach Braunschweig? Was ist dran?
  25. Er schult die kleinen Kickers mit Jürgen Klopps Taktik zu Profis
  26. Geisterspiele: Wie geht es nun in der Dritten Liga weiter?
  27. Kickers-Keeper Bätge wechselt aus Würzburg nach Berlin
  28. Kickers-Chef Sauer sieht keine Wettbewerbsverzerrung
  29. Würzburger Kickers: Drittligisten stimmen für Geisterspiele
  30. Drittligisten votieren offenbar für Geisterspiele
  31. Zweitliga-Lizenz: Würzburger Kickers nehmen erste Hürde
  32. Kickers: Warum Corona nicht nur den Spielbetrieb betrifft
  33. Drittliga-Abbruch? Außerordentlicher Bundestag geplant
  34. Würzburger Kickers erhalten 300 000 Euro aus DFL-Solidartopf
  35. Kickers: Gibt es Bewegung in der Trainerfrage?
  36. Würzburger Kickers nehmen Training wieder auf
  37. Kommentar: Es geht für die Dritte Liga um mehr als Geisterspiele
  38. Die zerstrittene Dritte Liga
  39. Kickers: Heftige Kritik von Fans an möglichen Geisterspielen
  40. Kickers-Chef Sauer ist eindeutig für Geisterspiele
  41. Würzburger Kickers und Co. wollen Saison fortsetzen
  42. Klub von Ex-Kickers-Coach Hollerbach droht Zwangsabstieg
  43. Fit mit Fabio – Folge 6: Schulterbrücke
  44. Trainieren auch die Kickers bald wieder auf dem Platz?
  45. Fit mit Fabio – Folge 5: Rücken
  46. Fit mit Fabio – Folge 4: Bauch
  47. Ex-Kickers-Coach Hollerbach ist zurück in Würzburg
  48. Fit mit Fabio – Folge 3: Beine
  49. Fit mit Fabio – Folge 2: Oberkörper
  50. Fit mit Fabio – Folge 1: Unterarm/Seitstütz

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Frank Kranewitter
  • FC Würzburger Kickers
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!