FUSSBALL: BAYERNLIGA NORD

Drittliga-Reserve der Kickers mit komplett neuem Gesicht

Nach einer soliden und weitestgehend sorgenfreien Saison startet die U 23 der Würzburger Kickers mit einem neuen Gesicht in die anstehende Bayernliga-Saison
Die U-23 der Würzburger Kickers vor der am Freitag beginnenden Bayernliga-Saison 2018/19: (hinten von links) U-23-Cheftrainer Rainer Zietsch, Trésor Mbala, Nicolay Kutzop, Nico Wagner, Janis Häuser, Lukas Mazagg, Lukas Imgrund und Hamed Saleh ... Foto: Foto: Alexander Rausch
Nach einer soliden und weitestgehend sorgenfreien Saison startet die U 23 der Würzburger Kickers mit einem neuen Gesicht in die anstehende Bayernliga-Saison. Dabei wurde nicht nur die Mannschaft deutlich verjüngt – nur noch fünf Stammkräfte aus dem Vorjahr sind geblieben –, sondern auch das Trainerteam gewechselt. Denn seit Vorbereitungsbeginn gibt Rainer Zietsch die Kommandos an der Sieboldshöhe. In der Abschlusstabelle der vergangenen Spielzeit waren es dann letztlich zwar nur zwei Punkte, die die U 23 von der Abstiegszone trennte, wirklich bangen mussten die jungen Rothosen aber nie um den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen