Aubstadt/Würzburg

Pfeiffers Dreierpack führt Kickers in Viertelfinale des Toto-Pokals

Der Drittligist aus Würzburg nimmt die Hürde in Aubstadt souverän. Warum auch der Regionalliga-Vierte zufrieden sein durfte.
Das war der zweite Streich: Luca Pfeiffer (ganz rechts) trifft für die Kickers, von links kommen Keeper Nico Purtscher (TSV Aubstadt), Christian Köttler, Julius Benkenstein  zu spät. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Die Würzburger Kickers haben die nächste Hürde auf dem Weg zum erneuten Pokalsieg genommen: Durch drei Tore von Luca Pfeiffer setzte sich das Team von Michael Schiele letztlich souverän durch. Vor 1350 Zuschauern wehrte sich Aubstadt lange, konnte aber nach dem Freistoßtor von Thomann (67.) keine Wende mehr geben. Pfeiffer fand nach seinem Dreierpack, "Wir haben es als Mannschaft gut gemacht.  Der Klassenunterschied war spürbar, aber Aubstadt hat gute Fußballer und wird in der Regionalliga eine gute Rolle spielen." Spielverlauf: Die Partie im Liveticker zum Nachlesen Aubstadts Trainer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen