FUSSBALL

Qualifikation für die Kreisligen

U-19- und U 17-Junioren spielen Teilnehmer im Europa-Cup-Modus aus
Symbolbild Fußball
Foto: dpa
Ab der Fußball-Saison 2018/2019 hat sich das Reglement bezüglich der Einteilung der Kreisligen für die U 19- und U 17-Mannschaften im Spielkreis Würzburg geändert. Wer in diesen Altersstufen Kreisliga spielen möchte, muss sich dafür qualifizieren. Die Sieger der ausgelosten Spiele spielen Kreisliga, die Verlierer Gruppe. Die Kreisklassen wurden abgeschafft. Gespielt wird mit Hin- und Rückspiel im Europa-Cup-Modus. Das bedeutet, dass bei Gleichheit die Auswärtstore doppelt zählen. Termine für die Qualifikationsspiele sind Freitag, 14. (18.30 Uhr), und Sonntag, 16. September (10.30 Uhr).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen