VARESE

Würzburger rudern zum Sieg

Bei den World Masters in Varese/Italien – der weltweit größten Regatta für Ruderer über 27 Jahren – legten die Sportler des Akademischen Ruderclubs Würzburg (ARCW) gleich drei Mal am Siegersteg an.
Strahlemänner: World-Masters-Sieger Lucas Jacobs (vorne) und Marcel Woortman (beide ARC Würzburg). Foto: Foto: ARCW
Bei den World Masters in Varese/Italien – der weltweit größten Regatta für Ruderer über 27 Jahren – legten die Sportler des Akademischen Ruderclubs Würzburg (ARCW) gleich drei Mal am Siegersteg an. Den Auftakt für das neun Athleten starke ARCW-Team machte Petra Ehinger, die einen deutschen Renngemeinschaftsvierer mit einem Durchschnittsalter von 80 Jahren (!) zum Sieg steuerte. Der Doppelvierer des ARCW, Altersklasse 36 Jahre, mit Lucas Jacobs, Alexander Dennda, Andreas Holz und Steffen Stahl, der als ARCW–Mitglied für Neckarrems startet, überzeugte ebenso. Das Quartett überquerte nach 1000 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen