BASKETBALL: BUNDESLIGA

Revanche soll den Baskets einen Rekord bringen

s.Oliver Würzburg empfängt nach fünf Ligasiegen in Serie die BG Göttingen - und hat noch ein Hühnchen mit den Süd-Niedersachsen zu rupfen.
Basketball - easyCredit BBL - BG Goettingen - s.Oliver Wuerzburg
Der Name bürgt für Qualität: Göttingens US-Spielmacher Michael Stockton (links, hier mit Würzburgs Skyler Bowlin) ist Sohn von John Stockton, dem besten Passgeber in der Geschichte der nordamerikanischen Profiliga NBA und Mitglied des legendären ... Foto: Foto: Heiko Becker
s.Oliver Würzburg – BG Göttingen (Dienstag, 20.30 Uhr, s.Oliver Arena) s.Oliver Würzburg – ratiopharm Ulm (Donnerstag, 20.30 Uhr, s.Oliver Arena) Und weiter geht's im Schweinsgalopp: Im zweiten von drei Heimspielen innerhalb von sechs Tagen empfängt Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg am Dienstag die BG Göttingen – mit der die Baskets „noch eine Rechnung offen haben“, wie Baskets-Trainer Denis Wucherer es umschreibt. Zwar entschieden die Unterfranken fünf von neun Aufeinandertreffen für sich, darunter alle vier bisherigen Heimspiele. Der 92:60-Sieg am 12. November ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen