FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Rottendorf kassiert erste Niederlage

Aufsteiger Wasserlos schlägt den Spitzenreiter mit 3:0, doch das Ergebnis entspricht nicht ganz den tatsächlichen Kräfteverhältnissen.
Martin Lang (rechts), Trainer des Fußball-Bezirksligisten TSV Rottendorf
Bezirksliga West TV Wasserlos – TSV Rottendorf 3:0 (1:0) „So deutlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt, war der Unterschied nicht“, meinte Rottendorfs Trainer Martin Lang nach der ersten Saisonniederlage für sein Team. Aufsteiger Wasserlos verfüge zwar über eine starke Mannschaft, doch habe den Gastgebern der Spielverlauf voll in die Karten gespielt. Durch einen umstrittenen Strafstoß ging Wasserlos bereits nach einer guten Viertelstunde in Führung und konzentrierte sich in der Folge auf dem kleinen Platz hauptsächlich auf die Defensive. Gerade im zweiten Durchgang dominierte Rottendorf ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen