JUNIORENFUSSBALL

„Sensationelle“ Kickers schlagen Mintals Club-Nachwuchs

Phantom am Dallenberg: Club-Legende und Juniorentrainer Marek Mintal (links) mit Dirk Pschiebl, U-17-Coach der Kickers. Foto: FWK

U-19-Junioren Bayernliga

 
FC Ingolstadt 04 – FC Deisenhofen 2:0  
Wacker Burghausen – FC Ismaning 1:0  
Jahn Regensburg – SpVgg Landshut 2:1  
FV Illertissen – Kickers Würzburg 0:1  
FC Memmingen – FC 05 Schweinfurt 2:0  
 
1. (3.) FC Memmingen 2 2 0 0 5 : 1 6  
2. (1.) Kickers Würzburg 2 2 0 0 3 : 0 6  
3. (2.) Wacker Burghausen 2 2 0 0 2 : 0 6  
4. (4.) FC Ingolstadt 04 1 1 0 0 2 : 0 3  
5. (5.) FC Ismaning 2 1 0 1 3 : 2 3  
6. (6.) FV Illertissen 2 1 0 1 2 : 1 3  
7. (7.) Jahn Regensburg 2 1 0 1 2 : 3 3  
8. (8.) 1860 München 0 0 0 0 0 : 0 0  
9. (9.) SG Quelle Fürth 1 0 0 1 1 : 3 0  
9. (9.) SpVgg Landshut 2 0 0 2 1 : 3 0  
11. (9.) FC 05 Schweinfurt 2 0 0 2 1 : 5 0  
12. (12.) FC Deisenhofen 2 0 0 2 0 : 4 0  

FV Illertissen – FC Würzburger Kickers 0:1 (0:0)
Nach dem Heimsieg zum Saisonauftakt konnten die U-19-Rothosen auch auswärts überzeugen. In einem kampfbetonten Spiel übernahmen sie von Beginn an die Initiative. Die beste Torchance vor der Pause bot sich Tresor Mbala, dessen Volleyschuss eine Beute des Illertissener Torwarts wurde (34.). Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie ausgeglichener. Just in die größte Druckphase der Gastgeber hinein erzielten die Kickers den goldenen Treffer: Niklas Scherg verlängerte per Kopf, Maximilian Breunig war zur Stelle und verwandelte eiskalt (59.). „Aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit haben wir uns das verdient“, sagte Kickers-Trainer Claudiu Bozesan.
Tor: 0:1 Maximilian Breunig (59.).

U-19-Junioren-Landesliga Nord, 1. Spieltag
 
Baiersdorfer SV – Viktoria Aschaffenburg 1:4  
SK Lauf – FSV Erlangen-Bruck 7:2  
Würzburger FV – SpVgg Ofr. Bayreuth 3:5  
Don Bosco Bamberg – TSV Buch 1:1  
SpVgg Ansbach – FC Eintracht Bamberg 2:3  
SpVgg Bayern Hof – SG Nürnberg-Fürth 3:0  

Würzburger FV – SpVgg Bayreuth 3:5 (2:2)
Zum Auftakt gleich ein Spektakel: Acht Treffer fielen beim Saisonstart der U-19 des WFV. Obwohl nur drei davon auf das Konto seiner Schützlinge gingen, war Trainer Christian Breunig nicht unzufrieden: „Das war Vollgas-Fußball von beiden Teams.“ Die Zwei-Tore-Führung der Bayreuther konnten die Zellerauer binnen kurzer Zeit ausgleichen. Mit seinem zweiten Treffer sorgte Lukas Behringer nach dem Wechsel sogar für die 3:2-Führung der Blauen (56.). Die Ernüchterung folgte jedoch auf dem Fuß: drei Gästetreffer in 14 Minuten sorgten für die Entscheidung. Für Breunig machte am Ende ein Spieler den Unterschied aus: „Was der Bayreuther Kapitän Jannik Hannemann gezeigt hat, war einfach überragend; das muss man anerkennen.“
Tore: 0:1 Jannik Hannemann (5.), 0:2 Manuel Rach (22.), 1:2 Sebastian Scherer (31.), 2:2, 3:2 Lukas Behringer (36., 56.), 3:3 Johannes Petschner (58.), 3:4 Hannemann (60.), 3:5 Fabian Schindler (72.).
 

U-17-Junioren Landesliga Nord, 1. Spieltag
 
SpVgg Greuther Fürth II – SK Lauf 3:0  
SpVgg SV Weiden – ASV Cham 4:1  
Kickers Würzburg – FC Nürnberg II 2:1  
Würzburger FV – SpVgg Bay. Hof II 1:1  
ASV Neumarkt – Viktoria Aschaffenburg 1:4  

FC Würzburger Kickers – 1. FC Nürnberg II 2:1 (2:1)
Großes Kino am Dallenberg: Die U 17 hat am Sonntag überraschend den Titelanwärter aus Nürnberg bezwungen. Andreas Schmitt und Armir Sylaj trafen, jeweils nach Zuspiel von Marco Kunzmann, zur 2:0-Führung. Die von Ex-Profi Marek Mintal trainierten Cluberer konnten noch innerhalb der ersten halben Stunde verkürzen. Es blieb bis zum Abpfiff ein fesselndes Duell. Zum Matchwinner avancierte schließlich Kickers-Keeper Nicolas Wilhelm, der einen scharf geschossenen Strafstoß parierte (65.). „Was die Jungs heute gezeigt haben, war sensationell. Am Ende hatten wir das Quäntchen Glück“, freute sich Rothosen-Coach Dirk Pschiebl über den nicht erwarteten Auftaktsieg.
Tore: 1:0 Andreas Schmitt (11.), 2:0 Armir Sylaj (28.), 2:1 Justin Kussmann (29.). Bes. Vorkommnis: Kickers-Torwart Nicolas Wilhelm hält einen Foulelfmeter (65.).

Würzburger FV – SpVgg Bayern Hof II 1:1 (0:0)
Die U 17 des WFV hat gegen Hof zwei Punkte liegengelassen. „Wir hatten Torchancen für mehrere Spiele“, konstatierte WFV-Trainer Reiner Neumann nach dem Remis. Doch anstatt in Führung zu gehen, unterlief den Blauen ein Eigentor. Immerhin konnte Jonas Böhnel kurz darauf einen abgefangenen Ball nach einem Glücker-Freistoß zum Ausgleich in die Maschen befördern. Zu mehr reichte es in der verbleibenden Zeit allerdings nicht.
Tore: 0:1 Felix Thiele (51., Eigentor), 1:1 Jonas Böhnel (55.).
 

U-15-Junioren Bayernliga Nord, 1. Spieltag
 
FSV Erlangen-Bruck – SpVgg Bayern Hof 1:2  
FC Eintracht Bamberg – JFG Obere Vils 3:1  
Viktoria Aschaffenburg – JFG Wendelstein 6:1  
SpVgg SV Weiden – Würzburger FV 2:0  
ASV Neumarkt – FC Schweinfurt 1:0  

SpVgg SV Weiden – Würzburger FV 2:0 (1:0)
Eine bittere Auftaktniederlage bezogen die Bayernliga-Junioren des WFV in Weiden. „Wir waren spielerisch überlegen und hatten mehrere gute Torchancen“, sagte Torwarttrainer Burkhard Wagner, der das Team in der Oberpfalz interimsmäßig betreute. Doch anstatt in Führung zu gehen, mussten die Gäste ein strittiges Gegentor hinnehmen. „Das war klar abseits“, befand Wagner, der auch das Zustandekommen des zweiten Weidener Treffers monierte. „Der Spieler hatte die Hand am Brustkorb, trotzdem zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt.“ Die Gastgeber ließen sich die unverhoffte Chance zum 2:0 nicht entgehen.
Tore: 1:0 (25.), 2:0 (48., Handelfmeter).

Schlagworte

  • Würzburg
  • Jörg Rieger
  • 1. FC Nürnberg
  • 1. Fußballclub Schweinfurt 1905
  • ASV Neumarkt
  • Baiersdorfer SV
  • Der Spieler
  • FC Eintracht Bamberg
  • FC Ingolstadt 04
  • FC Memmingen
  • FC Nürnberg II
  • FC Schweinfurt
  • FC Würzburger Kickers
  • FSV Erlangen-Bruck
  • Jahn Regensburg
  • Landesligen
  • SG Quelle Fürth
  • SV Viktoria Aschaffenburg
  • SV Wacker Burghausen
  • SpVgg Bayern Hof
  • SpVgg Greuther Fürth
  • SpVgg Greuther Fürth II
  • SpVgg Oberfranken Bayreuth
  • SpVgg SV Weiden
  • TSV 1860 München
  • Wilhelm
  • Würzburger FV
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!