BASKETBALL: 2. BUNDESLIGA

Sharks erobern die Spitze

2. Bundesliga Süd Frauen

 

TSV Speyer-Schifferstadt – Falcons Bad Homburg 79:105  
Saarlouis/'Dillingen – QOOL SHARKS Würzburg 53:77  
TS Jahn München – DJK Don Bosco Bamberg 64:53  
SG Weiterstadt – BSG Basket Ludwigsburg 65:57  
Met. Bask. Schwabach – ASC Theresianum Mainz 71:52  

 

 

1. (2.) QOOL SHARKS Würzburg 17 14 3 1292 : 1077 28  
2. (1.) DJK Don Bosco Bamberg 16 13 3 1180 : 959 26  
3. (3.) Falcons Bad Homburg 16 12 4 1274 : 952 24  
4. (4.) Metropol Bask. Schwabach 16 10 6 1117 : 1094 20  
5. (5.) TS Jahn München 16 9 7 1037 : 1036 18  
6. (7.) Sportgem. Weiterstadt 17 8 9 1120 : 1119 15  
7. (6.) Rhein-Main Baskets 16 7 9 1178 : 1203 14  
8. (8.) BSG Basket Ludwigsburg 16 6 10 1058 : 1146 12  
9. (9.) ASC Theresianum Mainz 16 5 11 1065 : 1230 10  
10. (10.) TSV Speyer-Schifferstadt 17 3 14 1092 : 1299 6  
11. (11.) Saarlouis/'Dillingen 17 3 14 988 : 1286 6  

 

Saarlouis/Dillingen Diamonds – QOOL SHARKS Würzburg 53:77 (16:24, 11:17, 14:21, 12:15)

14. Saisonsieg im 17. Spiel für die Zweitliga-Basketballerinnen aus Würzburg. Da Tabellenführer Don Bosco Bamberg in München mit dezimiertem Kader verlor, sprangen die Sharks zumindest für eine Woche an die Tabellenspitze. Den Grundstein für den souveränen Auswärtserfolg bei den Saarlouis/Dillingen Diamonds legten sie bereits im ersten Viertel dank einer sehr aggressiven Verteidigung. Nach zehn Minuten führten sie bereits mit 16:24. Da die Unterfränkinnen auch die folgenden drei Viertel trotz energischer Gegenwehr gewannen, stand am Ende ein ungefährdetes 77:53.

Überzeugend war vor allem die variable Defensive, die die Topspielerin der Gastgeberinnen, Wendion Bibbins, größtenteils aus dem Spiel nahm. Offensiv mit der bislang besten Saisonleistung für die Sharks überzeugte Alex Daub mit 20 Punkten und hoher Wurfquote. Sechs Würzburgerinnen erzielten acht oder mehr Punkte – ein Beweis für die zunehmende Ausgeglichenheit.

Würzburg: Daub 20, Bozic 8/2 Dreier, Bradley 16/2, Farrington 8, Kirchhoff 9/1, Muck 3, Riedmann 3, Wahl 10, Wenemoser. Saarlouis/Dillingen: Bibbins 10, Platte 17.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • DJK Don Bosco Bamberg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!