RUDERN

Silber für Joachim Agne

Joachim Agne (links) ruderte im leichten Doppelvierer mit seinen Kameraden auf Rang zwei. Foto: Seyb, DRV

In Linz fand der zweite Worldcup der Ruderer statt. In Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften testete der Deutsche Ruderverband (DRV) verschiedene Bootsklassen im Vergleich mit der internationalen Konkurrenz. Mit dabei waren Konstantin Steinhübel und Joachim Agne vom Akademischen Ruderclub Würzburg (ARCW). Während Steinhübel mit seinem Partner Lars Wichert (Hamburg) auf den zwölften Platz ruderte, erkämpfte sich Agne mit seinen Ruderkameraden aus Mainz, Berlin und Stuttgart die Silbermedaille im LG Doppelvierer der Männer. Die Entscheidungen über die WM-Teilnahme dürften beim letzten Worldcup im Juli in Luzern fallen.

Schlagworte

  • Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!