RUDERN

Silber für Joachim Agne

In Linz testen die deutschen Ruderer schon für die Weltmeisterschaften
Joachim Agne (links) ruderte im leichten Doppelvierer mit seinen Kameraden auf Rang zwei. Foto: Foto: Seyb, DRV
In Linz fand der zweite Worldcup der Ruderer statt. In Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften testete der Deutsche Ruderverband (DRV) verschiedene Bootsklassen im Vergleich mit der internationalen Konkurrenz. Mit dabei waren Konstantin Steinhübel und Joachim Agne vom Akademischen Ruderclub Würzburg (ARCW). Während Steinhübel mit seinem Partner Lars Wichert (Hamburg) auf den zwölften Platz ruderte, erkämpfte sich Agne mit seinen Ruderkameraden aus Mainz, Berlin und Stuttgart die Silbermedaille im LG Doppelvierer der Männer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen