Fußball: Dritte Liga

Spielbericht: Die Serie der Würzburger Kickers geht weiter

Die Rothosen gewinnen gegen Cottbus auch das dritte Spiel im Jahr 2019 - und sind den Aufstiegsplätzen nun plötzlich näher als den Abstiegsrängen.
Kickers siegen in Cottbus
Die pure Freude: Kickers-Trainer Michael Schiele und sein Assistent jubeln beim Schlusspfiff über das 2:1 im Stadion der Freundschaft. Foto: Frank Scheuring (foto2press)
Cottbus bleibt für die Würzburger Kickers ein gutes Pflaster. Vor bald drei Jahren machten die Kickers in der Lausitz mit einem 2:1-Erfolg einen großen Schritt in Richtung zweite Bundesliga. Ein Spiel, an das sich Rothosen-Torwarttrainer Robert Wulnikowski sogleich erinnert fühlte, wie er auf dem Weg im die Kabine erzählte. Denn auch im Februar 2019 gab es für die Rothosen im Stadion der Freundschaft einen 2:1-Sieg. Den dritten Dreier in Serie. Drei Erfolge nach der Winterpause, mit denen sich die Mannschaft von Trainer Michael Schiele in eine andere Dimension beförderte. Denn zu Jahresbeginn hatten die ...