Fußball: Dritte Liga

Spielt Bayern-Entdeckung Joshua Zirkzee gegen die Kickers?

Seit seinem ersten Bundesliga-Tor in Freiburg ist Joshua Zirkzee in aller Munde. Darf der Niederländer am Sonntag für den FC Bayern II gegen die Kickers auflaufen?
Spielt er am Sonntag gegen die Kickers? FC-Bayern-Senkrechtstarter Joshua Zirkzee. Foto: Uwe Anspach

Seit Mittwochabend ist Joshua Zirkzee in Fußball-Deutschland ein bekannter Mann.  Genau 104 Sekunden nach seiner Einwechslung traf der 18-Jährige beim 3:1-Sieg des FC Bayern München im Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg in der Nachspielzeit zum 2:1. Eigentlich ist der Niederländer Mitglied des Drittliga-Kaders der Bayern. Stellt sich also die Frage: Spielt der neue Hoffnungsträger beim Drittliga-Jahresabschluss am Sonntag (15 Uhr) gegen die Würzburger Kickers? Die Regularien sind eindeutig. Die Spieler, die beim Erstliga-Spiel der Bayern am Samstag gegen den VfL Wolfsburg auf der Bank sitzen, dürfen gegen die Rothosen mitspielen. Sowieso klar ist, dass  nur drei Spieler im Münchner Team älter als 23 Jahre sein dürfen. Allzu viel Angst dürfte ein möglicher Zirkzee-Einsatz den Kickers aber nicht machen. In der Dritten Liga gelang ihm bei 13 Einsätzen nämlich noch kein Treffer.

Rückblick

  1. 3:1 gegen Braunschweig: Kickers bauen die Mini-Serie aus
  2. Gegen Braunschweig begann der Kickers-Absturz
  3. Auch ohne Gehör: Stolze Fans der Würzburger Kickers
  4. Würzburger Kickers und Liga3 zeigen Rassismus die Rote Karte
  5. Warum Leroy Kwadwo den Kickers am Samstag fehlt
  6. Kickers: Nach dem Rassismus-Eklat kommt jetzt Braunschweig
  7. Kaufoption gezogen: Das sagen Kickers-Trainer Schiele und Sontheimer
  8. Kickers gewinnen 3:1 gegen Braunschweig
  9. Patrick Sontheimer bleibt bei den Würzburger Kickers
  10. Nach Rassismus-Vorfall in Münster: Bundesweites Stadionverbot
  11. Kickers-Spieler Kwadwo für Spielabbruch bei Rassismus auf Rängen
  12. Kickers-Akteur Kwadwo mit deutlichen Worten im Sportstudio
  13. Nach Rassismus-Eklat: Kickers-Spieler Kwadwo im ZDF-Sportstudio
  14. Rassismus-Eklat in Münster: So reagieren Kwadwo und die Kickers
  15. Affenlaute überschatten Punktgewinn der Kickers in Münster
  16. Kickers: Remis mit ekelhaften Affenlauten
  17. Die Noten der Roten
  18. Fokus auf Wien: Spielen Kickers für Magath nur eine Nebenrolle?
  19. Warum Dominic Baumann für die Kickers so wertvoll ist
  20. "Nazis raus!": Fans verhalten sich bei Rassismus-Vofall vorbildlich
  21. Würzburger Kickers bei Preußen Münster wohl ohne Hägele
  22. Von wem Kickers-Trainer Schiele eine Reaktion erwartet
  23. Besiegen die Kickers endlich den Fluch von Münster?
  24. Ist Michael Schiele der richtige Trainer für die Kickers?
  25. Sie haben gewählt: Das ist das Kickers-Tor des Jahres
  26. Voting: Wer ist der Top-Stürmer der Würzburger Kickers?
  27. Magath über die Kickers: "Wir müssen aus dieser Liga raus"
  28. Felix Magath im Interview: Ziel der Kickers ist die 2. Bundesliga
  29. Kickers lassen Aufstiegsfavoriten stolpern
  30. Kickers-Kommentar: Schiele sammelt Pluspunkte
  31. Fanlob für Kickers: "So sind sie eben!"
  32. Kickers: Die Noten der Roten
  33. Kickers fegen Ingolstadt weg: „Wir wollten den Orkan ein bisschen vorziehen!“
  34. Kickers: Schiele macht die Zusammenarbeit mit Magath Spaß
  35. Kickers: Trainer Schiele hat ein Luxusproblem
  36. Das sagt Bernd Hollerbach zu seinem Job bei Royal Excel Mouscron
  37. 6:0 in Bildern: Der historische Kickers-Sieg in Großaspach
  38. Bernd Hollerbach vorerst kein Trainer mehr bei Royal Excel Mouscron
  39. Kickers-Kommentar: Die Trainerfrage bleibt weiter offen
  40. Video: Wenig Schlaf und viele SMS für Kickers-Youngster Breunig
  41. Würzburger Junge: Breunig erarbeitet sich das Traumdebüt
  42. Kickers: Die Noten der Roten
  43. Kickers: Das ist besser als ein Traum
  44. 6:0 in Großaspach: Die Kickers feiern höchsten Drittligasieg
  45. Trifft Kickers-Schreck Morys wieder gegen die Rothosen?
  46. Die Winter-Transferbilanz der Würzburger Kickers
  47. Kickers: Drei Punkte mit drei Neuen?
  48. Zwei Neue für die Kickers: David kommt vom HSV, Sané vom KSC
  49. Nächster Spieler verlässt die Würzburger Kickers
  50. Würzburger Kickers: Breitkreuz wechselt in die Regionalliga

Schlagworte

  • Würzburg
  • Frank Kranewitter
  • FC Bayern München
  • FC Würzburger Kickers
  • SC Freiburg
  • VfL Wolfsburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!