Hallenfuball: Kreismeisterschaft

Kleinrinderfeld in Favoritenrolle

Noch nie fand eine Würzburger Hallenfußball-Kreismeisterschaftsendrunde im südlichen Landkreis Würzburg statt. Die Premiere gibt es am heutigen Samstag, ab 15.30 Uhr, in der Städtischen Sporthalle in Ochsenfurt. Bernd Reitstetter ist vor allem von der Qualität der Mannschaften angetan.

Noch nie fand eine Würzburger Hallenfußball-Kreismeisterschaftsendrunde im südlichen Landkreis Würzburg statt. Die Premiere gibt es am heutigen Samstag, ab 15.30 Uhr, in der Städtischen Sporthalle in Ochsenfurt. Bernd Reitstetter ist vor allem von der Qualität der Mannschaften angetan. „Ich glaube, das ist eines der bestbesetzten Kreisendturniere, das wir je hatten“, freut sich der Würzburger Kreisspielleiter auf das Turnier, das vom FC Hopferstadt ausgerichtet wird. Ein Bayernligist (Kleinrinderfeld), vier Landesligisten (Karlburg, Höchberg, Bayern Kitzingen, Rimpar), drei Bezirksligisten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen