Rudern

Starke Würzburger Masters-Ruderer

Starke Würzburger Masters-Ruderer       -  (pm)   Starke Leistungen zeigten die Würzburger Ruderer bei der internationalen deutschen Masters-Regatta in München. Hermann Gress vom Würzburger Ruderverein Bayern gewann den Einer der AK 60 und saß im siegreichen Doppelvierer der AK 50. Mit diesem Vierer gewannen auch Andreas Holz und Alexander Dennda vom ARC Würzburg Gold. Holz und Dennda gelang mit Peter Ehinger (ARCW) auch ein zweiter Platz im Doppelvierer der AK 55. Bernd Pachtner (WRVB) verpasste im Masters-Einer AK 40 als Zweiter nur knapp den Sieg. Tobias Müller (WRVB) wurde mit Andreas Laib (Mannheim) im Zweier Zweiter. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Würzburger Athleten: (von links) Hermann Greß, Bernd Pachtner, Tobias Müller, Andreas Holz und Alexander Dennda. Es fehlt Peter Ehinger.
(pm) Starke Leistungen zeigten die Würzburger Ruderer bei der internationalen deutschen Masters-Regatta in München. Hermann Gress vom Würzburger Ruderverein Bayern gewann den Einer der AK 60 und saß im siegreichen Doppelvierer der AK 50. Mit diesem Vierer gewannen auch Andreas Holz und Alexander Dennda vom ARC Würzburg Gold. Holz und Dennda gelang mit Peter Ehinger (ARCW) auch ein zweiter Platz im Doppelvierer der AK 55. Bernd Pachtner (WRVB) verpasste im Masters-Einer AK 40 als Zweiter nur knapp den Sieg. Tobias Müller (WRVB) wurde mit Andreas Laib (Mannheim) im Zweier Zweiter. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Würzburger Athleten: (von links) Hermann Greß, Bernd Pachtner, Tobias Müller, Andreas Holz und Alexander Dennda. Es fehlt Peter Ehinger. Foto: WRVB
Starke Leistungen zeigten die Würzburger Ruderer bei der internationalen deutschen Masters-Regatta in München. Hermann Gress vom Würzburger Ruderverein Bayern gewann den Einer der AK 60 und saß im siegreichen Doppelvierer der AK 50. Mit diesem Vierer gewannen auch Andreas Holz und Alexander Dennda vom ARC Würzburg Gold. Holz und Dennda gelang mit Peter Ehinger (ARCW) auch ein zweiter Platz im Doppelvierer der AK 55. Bernd Pachtner (WRVB) verpasste im Masters-Einer AK 40 als Zweiter nur knapp den Sieg. Tobias Müller (WRVB) wurde mit Andreas Laib (Mannheim) im Zweier Zweiter. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Würzburger Athleten: (von links) Hermann Greß, Bernd Pachtner, Tobias Müller, Andreas Holz und Alexander Dennda. Es fehlt Peter Ehinger.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!