Rudern

Starke Würzburger Masters-Ruderer

Starke Leistungen zeigten die Würzburger Ruderer bei der internationalen deutschen Masters-Regatta in München. Hermann Gress vom Würzburger Ruderverein Bayern gewann den Einer der AK 60 und saß im siegreichen Doppelvierer der AK 50.
Starke Würzburger Masters-Ruderer
(pm) Starke Leistungen zeigten die Würzburger Ruderer bei der internationalen deutschen Masters-Regatta in München. Hermann Gress vom Würzburger Ruderverein Bayern gewann den Einer der AK 60 und saß im siegreichen Doppelvierer der AK 50. Foto: Foto: WRVB
Starke Leistungen zeigten die Würzburger Ruderer bei der internationalen deutschen Masters-Regatta in München. Hermann Gress vom Würzburger Ruderverein Bayern gewann den Einer der AK 60 und saß im siegreichen Doppelvierer der AK 50. Mit diesem Vierer gewannen auch Andreas Holz und Alexander Dennda vom ARC Würzburg Gold. Holz und Dennda gelang mit Peter Ehinger (ARCW) auch ein zweiter Platz im Doppelvierer der AK 55. Bernd Pachtner (WRVB) verpasste im Masters-Einer AK 40 als Zweiter nur knapp den Sieg. Tobias Müller (WRVB) wurde mit Andreas Laib (Mannheim) im Zweier Zweiter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen