RUDERN

Steinhübel wahrt seine Rio-Chance

Der zweite große Leistungstest des Deutschen Ruderverbandes fand vor gut einer Woche bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Fühlinger See bei Köln statt.
Weiter im Rennen um Rio: ARCW-Ruderer Konstantin Steinhübel. Foto: Foto: ARCW
Der zweite große Leistungstest des Deutschen Ruderverbandes fand vor gut einer Woche bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Fühlinger See bei Köln statt. Alle Ruderer, die Ambitionen für die Nationalmannschaften haben, müssen sich zu Saisonbeginn im Einer oder Riemenzweier bewähren und ihr Leistungsvermögen demonstrieren. Der Akademische Ruderclub Würzburg hatte drei heiße Eisen im Feuer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen