BASKETBALL

TGW-Mädchen siegen bei Europas größtem Mini-Turnier

TGW-Mädchen siegen bei Europas größtem Mini-Turnier
Die U-10-Basketballerinnen der TG Würzburg haben beim größten Basketball-Mini-Turnier Europas in Göttingen den Sieg errungen. Mit Siegen unter anderem gegen die im Mädchenbereich hochgehandelten Mannschaften von Alba Berlin, USV Halle und Jahn München, zogen die TGW Mini Blue Sha... Foto: Hochrein
Die U-10-Basketballerinnen der TG Würzburg haben beim größten Basketball-Mini-Turnier Europas in Göttingen den Sieg errungen. Mit Siegen unter anderem gegen die im Mädchenbereich hochgehandelten Mannschaften von Alba Berlin, USV Halle und Jahn München, zogen die TGW Mini Blue Sharks ungeschlagen ins Finale ein. Dort wartete mit Rist Wedel ein körperlich überlegener Gegner. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Erst Sekunden vor Schluss erzielten die TGW-Mädchen den entscheidenden Korb zum 28:26-Endstand. Mit vielen positiven Eindrücken, einem Pokal und der Goldmedaille im Gepäck machten sich die überglücklichen Mädchen auf den Heimweg. Das Bild zeigt das erfogreiche Team mit (vorne liegend) Jule Ebner sowie (sitzend von links) Nele Panzner, Leni Holleber, Carla Siempelkamp, Draya Hammonds, Summer Brauer, Laura Jordan, Jasmin Hochrein und Mia Wiegand und (hinten von links) Silke Mayer (Co-Trainerin), Migo Wiegand (Trainer), Layla Mayer und Sabine Wiegand (Betreuerin).

Schlagworte

  • Würzburg
  • ALBA Berlin
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!