Basketball

TGW-Routiniers auf Platz zwei

Mit einer Silbermedaille kehrten die Ü-40-Basketballer der TG Würzburg von der Deutschen Meisterschaften in Köln heim. Die Würzburger angeführt vom „Koloss von Moos“ Burkard Steinbach, und den Brüdern Nico und Denis Wucherer, mussten sich lediglich im Finale dem DBV Charlottenburg geschlagen geben.
Starker Auftritt: Die Ü-40-Basketballer der TG Würzburg landeten bei der deutschen Meisterschaft auf dem zweiten Platz. Zum erfolgreichen Team gehörten: (hinten von links) Efram Yaman, Nico Wucherer, Herbert Köstler, Winfried Stahl, Roland Mayer, ... Foto: Foto: TGW
Mit einer Silbermedaille kehrten die Ü-40-Basketballer der TG Würzburg von der Deutschen Meisterschaften in Köln heim. Die Würzburger angeführt vom „Koloss von Moos“ Burkard Steinbach, und den Brüdern Nico und Denis Wucherer, mussten sich lediglich im Finale dem DBV Charlottenburg geschlagen geben. Wucherer ist aktueller Trainer vom BBL-Aufsteiger Gießen 46ers und spielt jetzt schon das zweite Jahr für die TGW, wenn es um nationale Meisterehren geht. In der Vorrunde besiegten die Würzburger die TSG Wiesloch (60:47), die BG Köln (61:47) und den MTV/BG Wolfenbüttel (45:43). Im Finale war die TGW ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen