RUDERN

Titel für Ruderer Anna Händle und Joachim Agne

Romy Dreher (links) und Anna Händle vom WRVB freuen sich über Bronze und Gold.
Romy Dreher (links) und Anna Händle vom WRVB freuen sich über Bronze und Gold. Foto: R. Händle

Unter den 800 Teilnehmern der deutschen Meisterschaft im Indoor-Rowing in Essen-Kettwig war auch eine Delegation von Leistungssportlern der beiden Würzburger Rudervereine. In Deutschlands „Ergo-Tempel Nummer ein“ mussten sie sich zunächst am Vormittag über Vorläufe für das Finale der besten zehn Frauen oder Männer qualifizieren. Die einzelnen Rennen konnten die Zuschauer in der Halle an Videoleinwänden und zu Hause über einen Livestream mitverfolgen.

In der Altersklasse Juniorinnen A-Leichtgewicht sicherte sich Anna Händle vom Würzburger Ruderverein Bayern (WRVB) über die virtuellen 2000 Meter mit einem Vorsprung von sechs Sekunden den Meisterpokal in Form eines Ruderergometer-Models.

Joachim Agne vom Akademischen Ruderclub Würzburg (ARCW) fuhr als Titelverteidiger in der Leichtgewichtsklasse Senioren A nach Kettwig – und sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Titel als deutscher Meister im Ergometer-Rudern. Die Silbermedaille bei den Leichtgewichts-Junioren B holte mit Jakob Nils Starke ein weiterer ARCWler.

Leichtgewichtsruderin Romy Dreher vom WRVB trat in ihrer neuen Altersklasse U 23 an. Als jüngste Teilnehmerin im Feld gewann sie in persönlicher Bestzeit nicht nur mit Bronze, auch unterbot sie die vom Deutschen Ruderverband geforderte WM-Norm mit mehr als zwei Sekunden.

Weitere gute Platzierungen aus Würzburger Sicht waren die siebten Ränge von Lea Kleinertz und Adrian Reinstädtler (beide ARCW). David Loibl, Leonhard Elias, Max Berthold und Pierre Douverne (alle ARCW) erreichten zwar keine Finalränge, freuten sich aber über neue persönliche Bestleistungen. (pm)

Joachim Agne (rechts) und Jakob Starke vom ARCW freuen sich über Gold und Silber.
Joachim Agne (rechts) und Jakob Starke vom ARCW freuen sich über Gold und Silber. Foto: A. Holz

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Deutsche Meisterschaften
  • Rennen
  • Rudersportler
  • Ruderverbände
  • Rudervereine
  • Silbermedaillen
  • Würzburger Ruderverein Bayern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!