FUßBALL: KREISLIGA

Warum der Leinacher Sieg kein einfacher war

Der FC rückt an Tabellenführer Lohr heran. Kampf statt Hochgenuss in Helmstadt.
Fußball
Foto: Anand Anders
Kreisliga Würzburg 2   TV Marktheidenfeld I – TSV Karlburg II 0:3   FV Helmstadt – SV Birkenfeld 1:0   SG Maidbr./Gramschatz – FV Steinf./Hausen-Rohrb. 5:3   SG Margetshöchheim – SV Germ. Erlenbach 2:1   FC Leinach – TSV Lohr 4:1   SV-DJK Wombach – DJK Retzstadt 0:4   Gemünden/Seifriedsb. – SV Altfeld 1:2       1. (1.) TSV Lohr 20 17 2 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen