FUSSBALL: DRITTE LIGA

Wer wird der Chef im neuen Kickers-Team?

Fünf Wochen Ferien sind vorbei. Am Montag startet der Würzburger Fußball-Drittligist in die neue Saison. Was in der Sommerpause passiert ist.
Fussball, 3. Liga, SG Sonnenhof Großaspach - FC Würzburger Kickers
Wird er die neue Kickers-Führungskraft: Neuzugang Daniel Hägele hier im Trikot der SG Sonnenhof Großaspach beim Spiel gegen die Würzburger im vergangenen Dezember. Foto: Foto: Frank Scheuring, foto2press
Fünf Wochen Sommerferien sind vorüber. Ab kommenden Montag wird es beim FC Würzburger Kickers wieder ernst. Dann starten die Rothosen mit der Vorbereitung auf die neue Fußball-Drittliga-Saison. Wir beantworten brennende Fragen vor dem Neustart. Wie läuft die Vorbereitung der Kickers? Um 10.30 Uhr bittet Trainer Michael Schiele sein neues Team am Montagmorgen zum ersten Mal auf dem Trainingsgelände am Sonnenstuhl in Randersacker zu einer Übungseinheit. Die offizielle Saisoneröffnung soll dann bereits am Freitag, 22. Juni, in der Flyeralarm Arena am Dallenberg steigen. Beim ersten Testspiel gegen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen