HANDBALL

Wird Matthias Obinger Trainer eines Handball-Erstligisten?

Der Ex-Coach der DJK Rimpar Wölfe wird als heißer Kandidat bei einem Klub gehandelt, der zwei Wochen vor Saisonstart seinen Aufstiegsmacher verloren hat. Was er dazu sagt
Matthias Obinger war bis Juni Trainer des Handball-Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe.  Foto: Frank Scheuring
Der Handball in Deutschland ist eine kleine Welt, in der Bundesliga zuweilen ein Dorf. Manchmal, wenn es um Personalien und Gerüchte geht, schrumpft es sogar auf die Größe eines Büroflurs zusammen. Viel zu reden gibt es in der Branche, wenn zwei Wochen vor dem Saisonstart der erste Trainer - zumindest vorübergehend - schon aus dem Amt geschieden ist. Auszeit wegen eines Erschöpfungssyndroms So geschehen vergangene Woche beim Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen. Heiner Bültmann, der den Zwei-Städte-Klub von der niederländischen Grenze im Juni in die erste Liga geführt hat und in der zweiten von den Kollegen und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen