HANDBALL: 2. BUNDESLIGA, MÄNNER

Rimparer Wölfe bezwingen Liga-Konkurrenten im Testspiel

Knapp drei Wochen vor Rundenstart in Essen hat Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe beim 24:22 (13:11)-Testspielsieg über den Liga-Konkurrenten HC Elbflorenz überzeugt.
DJK Wölfe Rimpar Logo
Alexander Feld (TSG Lu-Friesenheim) im Zweikampf mit Lukas Siegler (DJK Rimpar Wölfe) Foto: foto2press/Frank Scheuring
Knapp drei Wochen vor Rundenstart in Essen hat Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe beim 24:22 (13:11)-Testspielsieg über den Liga-Konkurrenten HC Elbflorenz überzeugt. „Das war richtig gut“, befand Trainer Matthias Obinger nach dem Erfolg in der heimischen DJK-Halle, wo beide Teams zuvor gemeinsam trainiert hatten. Die Coach attestierte seiner Mannschaft eine klare Steigerung gegenüber den jüngsten Testspielen. Bei den Gastgebern fehlten noch Lukas Siegler, Benjamin Herth (beide verletzt) sowie Max Brustmann (Urlaub), Elbflorenz spielte indes nahezu komplett.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen