RUDERN

Würzburger Duo auf Platz zwei


Die deutsche Kleinboot-Meisterschaft und die gleichzeitig ausgetragenen Ranglistenrennen der Junioren sind alljährlich der erste wichtige Wettkampf für Deutschlands Ruderelite. Dementsprechend gut besetzt waren denn auch die Starterfelder in Brandenburg an der Havel. Umso erstaunlicher war die Leistung von Konstantin Steinübel (ARC Würzburg). Der 19-Jährige gewann im Leichtgewicht-Einer der Männer das C-Finale. Im B-Finale auf Platz zwei landete derweil die Kitzingerin Lena Bieber, die beim Würzburger RVB trainiert. Bieber hatte im Halbfinale gegen die beiden WM-Teilnehmerinnen Anja Noske und Daniela Reimer nur ganz knapp den Finaleinzug verpasst. Unter den U-23-Athletinnen erzielte Bieber die zweitbeste Zeit.

Bis in den Kader der Junioren-Weltmeisterschaften hatten es Anna-Maria Götz und Isabella Reimund (beide WRVB) im Vorjahr geschafft. Götz saß bei den Titelkämpfen in Frankreich im Bronze-Achter, Reimund war Ersatzruderin. Entsprechend groß sind nun auch die Erwartungen an die neue Saison. Die begann allerdings etwas unglücklich: Isabella Reimund brach sich kurz nach Fastnacht die Hand, konnte erst an Ostern wieder mit dem Training beginnen. In Brandenburg aber saß das Würzburger Duo schon wieder gemeinsam im Boot und schaffte sogleich den Sprung ins A-Finale, wo sich die Würzburgerinnen am Ende lediglich ihren Rivalen aus Krefeld geschlagen geben mussten. Trainer Tobias Müller sieht aber durchaus noch Steigerungspotenzial und sagt: „Nach der Verletzungspause merkt man noch das fehlende Stehvermögen.“

Weitere Ergebnisse

Deutsche Kleinbootmeisterschaft, Zweier ohne St., C-Finale: 16. Lea Piepenbrink/Lea-Katlen Kühne (ARCW/Mainz). Männer ohne St., E-Finale: 28. Simon Frank/Niklas Reisser (ARCW/Karlsruhe). Ranglistenrennen der Junioren, Zweier o. St: 16. Marina/Peter/Fabienne Kiesel (beide WRVB).

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!