Behindertensport

Würzburger E-Ball-Team Dritter beim Deutschland-Cup

Das E-Ball-Team der Würzburger Ballbusters erkämpfte beim Deutschland-Cup in Rheinsberg den dritten Platz. Im kleinen Finale des E-Ball-Turniers, die Rollstuhl-Sportart für Behinderte ähnelt dem Hockey, bezwangen die Würzburger den HSV Fastlane nach packender Partie im Penaltyschießen.
Würzburger E-Ball-Team Dritter beim Deutschland-Cup
(PM) Das E-Ball-Team der Würzburger Ballbusters erkämpfte beim Deutschland-Cup in Rheinsberg den dritten Platz. Im kleinen Finale des E-Ball-Turniers, die Rollstuhl-Sportart für Behinderte ähnelt dem Hockey, bezwangen die Würzburger den HSV ... Foto: Foto: BB
Das E-Ball-Team der Würzburger Ballbusters erkämpfte beim Deutschland-Cup in Rheinsberg den dritten Platz. Im kleinen Finale des E-Ball-Turniers, die Rollstuhl-Sportart für Behinderte ähnelt dem Hockey, bezwangen die Würzburger den HSV Fastlane nach packender Partie im Penaltyschießen. Am Start waren auch die „Hockey-Füchse“, eine Spielvereinigung aus Würzburger und Berliner Sportlern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen