RUDERN

Würzburger kehren mit fünf Goldmedaillen heim

An den Euromasters, der größten Ruderregatta in Europa, haben in diesem Jahr 19 Würzburger Mastersruderer teilgenommen.
Würzburger kehren mit fünf Goldmedaillen heim
(red) An den Euromasters, der größten Ruderregatta in Europa, haben in diesem Jahr 19 Würzburger Mastersruderer teilgenommen. Mit fünf Goldmedaillen kehrten sie aus München zurück. Foto: Foto: Orlowski
An den Euromasters, der größten Ruderregatta in Europa, haben in diesem Jahr 19 Würzburger Mastersruderer teilgenommen. Mit fünf Goldmedaillen kehrten sie aus München zurück. Dreimal legte der Vorsitzende des Akademischen Ruderclubs Würzburg (ARCW), Andreas Holz, am Siegersteg an. Er gewann in Renngemeinschaft mit Torsten Lahne (Jena) den Doppelzweier der Altersklasse (AK) 43 und zusammen mit Peter Ehinger (ARCW) und Ernst Pawlowsky (Gießen) den Doppelvierer der AK 55. Mit Astrid Freyeisen und weiteren Rudererinnen aus München holte er sich Gold im Mixedvierer der AK 55.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen