FUSSBALL: LANDESLIGA NORDWEST

Michael Hochrein setzt sich mit Lengfeld neue Ziele

Der TSV will mit mehr Qualität und Breite im Kader einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Schlussmann Pascal Krämer fällt länger aus.
Das Landesliga-Team des TSV Lengfeld für die Saison 2018/19: (vorne von links) Rubén Vadai, Artem Magel, Kevin Weidner, Pascal Krämer, Marvin Nicklaus, Niko Pfaffendorf, Alex Grod, Daniel Plagens, (Mitte von links) Trainer Michael Hochrein, ... Foto: Foto: Anton Weberbauer
Lange dauerte es nicht, bis sich der TSV Lengfeld wieder in der Landesliga akklimatisiert hatte. Zur Winterpause stand der Klub immerhin auf Platz sieben. Erst in der Rückrunde ging der Elf von Michael Hochrein die Luft aus. Das soll in dieser Saison nicht mehr passieren. Denn der Stadtteilklub möchte mindestens einen einstelligen Tabellenplatz erreichen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen