FUSSBALL

Auf diesen Gegner treffen die Frauen der Würzburger Kickers im Pokal-Viertelfinale

Die Fußballerinnen des FC Würzburger Kickers haben im Pokal-Viertelfinale auf Verbandsebene, das für 10. April 2023 angesetzt ist, Heimrecht. Gast des Bayernligisten ist der eine Klasse höher angesiedelte Regionalligist FFC Hof. Das gab der Verband in einer Pressemitteilung bekannt. Die Viertelfinalpaarungen loste BFV-Präsident Christoph Kern zusammen mit Sandra Hofmann, der Vorsitzenden des Verbands-Frauen- und Mädchenausschusses, aus.

Die Viertelfinalspiele (voraussichtlich am 10. April 2023):  TSV Buch (Bezirksoberliga Mittelfranken) – FFC Wacker München (Regionalliga Süd), FC Stern München (Bayernliga) – TUS Bad Aibling (Bayernliga), Schwabthaler SV (Landesliga Nord) – SV 67 Weinberg (Regionalliga Süd), FC Würzburger Kickers (Bayernliga) – 1. FFC Hof (Regionalliga Süd).

Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
FC Wipfeld
FC Würzburger Kickers
SV Veitshöchheim
TSV Gerbrunn
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Weitere Artikel