Würzburg

Breunig trifft bei Startelf-Premiere in Österreich

Die Kickers-Leihgabe besorgt gegen Austria Wien für Admira Wacker kurz vor Schluss den 2:2-Ausgleich.
Maximilian Breunig, hier noch im Trikot der Würzburger Kickers, konnte bei seiner Startelf-Premiere für Admira Wacker seinen ersten Treffer bejubeln.
Foto: Silvia Gralla | Maximilian Breunig, hier noch im Trikot der Würzburger Kickers, konnte bei seiner Startelf-Premiere für Admira Wacker seinen ersten Treffer bejubeln.

Gleich bei seinem Startelf-Debüt für den FC Flyeralarm Admira Wacker hat Maximilian Breunig in der österreichischen Bundesliga für mächtig Eindruck gesorgt. Der bis Saisonende von den Würzburger Kickers in den Wiener Vorort Mödling ausgeliehene Angreifer erzielte im Auswärtsspiel bei Austria Wien in der 87. Minute in Mittelstürmer-Manier den Ausgleich zum 2:2-Endstand.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat