Curtis Millage und Martti Kuisma verstärken die X-Rays

mp-K7RRX_0
Foto: FOTO STEFAN MANTEL

Würzburg (sam) Groß war die Überraschung gestern bei den rund 700 Besuchern am "Tag des Basketballs", tummelte sich unter den Spielern doch ein alter Bekannter aus DJK-Zweitliga-Tagen im Zellerauer Basketball-Zentrum: Martti Kuisma (rechts) geht ab sofort wieder für Bundesligist TSK Würzburg auf Korbjagd. Neu in der Domstadt ist US-Boy Curtis Millage, der bereits am Samstag beim nicht-öffentlichen Testspiel gegen Liga-Konkurrent Ludwigsburg, das die X-Rays mit 13 Zählern Differenz gewannen, sein Debüt feierte.

Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!