Würzburg

MP+Die Mission erfüllt: Die FT Schweinfurt gewinnt Futsal-Bezirksmeisterschaft in Rimpar

Mit fünf Siegen in fünf Spielen setzt sich die Mannschaft von Benjamin Freund souverän durch und rechnet sich nun auch bei der Bayerischen in Burgebrach etwas aus.
Meisterbild mit Funktionären – hinten von links: Ernst Gehling (Fußball-Abteilungsleiter FT Schweinfurt), Jens Reitstetter (Beisitzer Verbandsspielausschuss), Manfred Riedl (vom Sponsor Lotto Bayern), die FT Schweinfurt mit Spielertrainer Benjamin Freund, Dominik Popp, Pascal Geißinger, Falco Schulz, Ercan Öztürk, Burkard Mai, Co-Trainer Ardian Mattaj und Bezirksspielleiter Bernd Reitstetter, (vorne von links)  Tyrell Walton, Leon Feser, Torwart Kevin Schäfer, Jannik Keuser, Linus Dorsch und Egas Maxaieie.
Foto: Julien Becker | Meisterbild mit Funktionären – hinten von links: Ernst Gehling (Fußball-Abteilungsleiter FT Schweinfurt), Jens Reitstetter (Beisitzer Verbandsspielausschuss), Manfred Riedl (vom Sponsor Lotto Bayern), die FT Schweinfurt mit Spielertrainer Benjamin Freund, Dominik Popp, Pascal Geißinger, Falco Schulz, Ercan Öztürk, Burkard Mai, Co-Trainer Ardian Mattaj und Bezirksspielleiter Bernd Reitstetter, (vorne von links)  Tyrell Walton, Leon Feser, Torwart Kevin Schäfer, Jannik Keuser, Linus Dorsch und Egas Maxaieie.

Das war ein beeindruckender Durchmarsch des Mitfavoriten: Die FT Schweinfurt ist neuer Futsal-Bezirksmeister und gewann auf dem Weg zur unterfränkischen Hallenfußball-Krone alle fünf Partien. Im Endspiel in der Rimparer Dreifachturnhalle setzte sich der Landesligist mit 4:0 gegen das Überraschungsteam VfR Aschaffenburg-Nilkheim durch. Dominik Popp, Tyrell Walton und Jannik Keuser (2) erzielten die Tore gegen den A-Klassisten. "Es war unser Ziel, hier zu gewinnen", machte FTS-Spielertrainer Benjamin Freund klar, dass er mit dem Sieg die Mission als erfüllt ansah. Aber noch nicht ganz als beendet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!