Fussball: Dritte Liga

Die Noten der Roten - beim 2:0 gegen den FC Kaiserslautern

Die Würzburger Kickers holen sich dank einer vor allem spielerisch starken Vorstellung in der zweiten Hälfte einen 2:0-Sieg gegen den FC Kaiserslautern. Die Einzelkritik.
Die Noten der Roten
Die Noten der Roten Foto: Julian Mittnacht
Was beim MSV Duisburg noch zurückgepfiffen wurde, funktionierte beim 2:0-Sieg zu Hause gegen die Roten Teufel: Robert Herrmann traf mit einer Kopie seines aberkannten Tores im Ruhrgebiet zur Führung gegen den FC Kaiserslautern. Die Einzelkritik der Rothosen.Vincent Müller (Rückennummer 40)Der Maskenmann hatte vor allem Dank seiner Vorderleute wenig zu tun. Bekam in der gesamten Partie keinen einzigen Schuss auf seinen Kasten, war aber immer eine sichere Anspielstation.