Würzburg

Drei Mal die Fünf: Die Noten der Roten in Bochum

Die Würzburger Kickers verlieren beim VfL Bochum 0:3. Trotz der Gegentore zeigt Torhüter Hendrik Bonmann noch die beste Leistung bei den Rothosen.
Die Noten der Roten beim Auswärtsspiel der Würzburger Kickers gegen den VfL Bochum.
Foto: Julian Mittnacht | Die Noten der Roten beim Auswärtsspiel der Würzburger Kickers gegen den VfL Bochum.

Viel hatten sich die Würzburger Kickers nach dem Heimsieg gegen Hamburger SV erhofft, im Ruhrstadion lautete das Endergebnis jedoch so, wie es die Platzierung beider Mannschaften in der Tabelle vorher hätte vermuten lassen: 3:0 für den VfL Bochum. Die Einzelkritik.Hendrik Bonmann (Rückennummer 39)Chancenlos beim Tor von Zulj (21.), hatte der 27-Jährige zunächst nicht allzu knifflige Aufgaben zu lösen. War beim 2:0 von Blum (62.) noch dran und klärte zwei Mal überragend gegen Zoller (68.) und Zulj (79.). Sah beim dritten Gegentor von Holtmann schlecht aus, als der Bochumer den Rothosen-Schlussmann umtanzte.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat