Fußball: Zweite Bundesliga

Ibrahim wechselt nach Rödinghausen

Auch Leihspieler Albion Vrenezi wird wohl nicht mehr nach Würzburg zurückkehren.
Yassin Ibrahim (links mit dem inzwischen bei Hessen Kassel unter Vertrag stehenden Hüseyin Cakmak) spielt in Zukunft für West-Regionalligist SV Rödinghausen.
Yassin Ibrahim (links mit dem inzwischen bei Hessen Kassel unter Vertrag stehenden Hüseyin Cakmak) spielt in Zukunft für West-Regionalligist SV Rödinghausen. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Einen Neuanfang wagt Yassin Ibrahim. Der Offensivspieler, dessen Vertrag bei den Würzburger Kickers nach einem Jahr voller Verletzungen endete, hat sich West-Regionalligist SV Rödinghausen angeschlossen. Keine Rückkehr nach Würzburg gibt es nach Informationen dieser Redaktion für Leihspieler Albion Vrenezi. Der Mittelfeldmann war in der vergangenen Saison von Zweitliga-Kontrahent Jahn Regensburg nach Würzburg verliehen worden. Auch Simon Rhein (1. FC Nürnberg) und Robert Herrmann (Erzgebirge Aue) sind nach abgelaufener Leihe erst einmal zu ihren Stammvereinen zurückgekehrt.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten