Fußball: Dritte Liga

Kickers: Magath und Schiele planen das neue Team

Während bei den Kickers nun langsam das Personalkarussell in Fahrt kommt, soll in Sachen Stadion-Neubau bis September eine wichtige Frage beantwortet werden.
Kickers-Platzwart Niki Müller setzt den neuen Elfmeterpunkt im Stadion am Dallenberg neu ein.
Kickers-Platzwart Niki Müller setzt den neuen Elfmeterpunkt im Stadion am Dallenberg neu ein. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Nach der großen Aufstiegsparty werden bei Neu-Fußball-Zweistligist Würzburger Kickers nun die Spuren beseitigt. Auch der Rasen am Dallenberg hat unter den Feierlichkeiten gelitten. Den Elfmeterpunkt, von dem aus Sebastian Schuppan am Samstag in der Nachspielzeit das 2:2 gegen den Halleschen FC erzielte und die Rothosen in die Zweite Liga schoss, hatte noch am Abend des Triumphs ein Souvenierjäger ausgegraben. Inzwischen hat Kickers-Platzwart Niki Müller an der leeren Stelle wieder Rasen eingesetzt.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten