Fußball: Zweite Bundesliga

Kickers: So läuft der Kartenverkauf für die Zweite Liga

Noch ist unklar, ob überhaupt Zuschauer ins Stadion dürfen. Wenn Besucher erlaubt sind, wollen die Rothosen langjährige Dauerkartenbesitzer zuerst bedienen.
Enge auf den Rängen wird es am Dallenberg noch längere Zeit nicht geben.
Enge auf den Rängen wird es am Dallenberg noch längere Zeit nicht geben. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Das Interesse ist groß. Immer wieder gibt es Anfragen in der Kickers-Geschäftsstelle nach Dauerkarten für die kommende Saison in der Zweiten Fußball-Bundesliga.  Das berichtet der Verein Einstweilen werden die Würzburger Kickers aber keine Saisontickets verkaufen. Schließlich ist aufgrund der Corona-Pandemie längst nicht klar, ob und wie viele Zuschauer ins Stadion dürfen. Bis 30. Oktober haben sich die Klubs zudem verpflichtet auf Stehplätze gänzlich zu verzichten.