Fussball: Dritte Liga

Klatsche in Köln: Die Noten der Roten

Die Würzburger Kickers verlieren das letzte Auswärtsspiel der Saison bei Viktoria Köln 1:5. Die Rothosen in der Einzelkritik.
Die Noten der Roten
Die Noten der Roten Foto: Julian Mittnacht

Keine Frage, diese Leistung der Würzburger Kickers in der zweiten Hälfte war indiskutabel. Die Rothosen verlieren bei Viktoria Köln verdient 1:5 und können sich bei der Konkurrenz bedanken, dennoch zumindest den Relegationsplatz sicher zu haben. Die Rothosen in der Einzelkritik.

Vincent Müller (Rückennummer 40)

Vincent Müller
Vincent Müller Foto: Silvia Gralla

Den Torhüter bei fünf Gegentoren zu loben, sagt alles über das Abwehrverhalten der Vorderleute. Müller verhinderte mit mehreren starken Paraden, dass das Debakel der Rothosen bei Viktoria Köln noch verheerender ausfiel. Note: 3

Frank Ronstadt (34)

Frank Ronstadt
Frank Ronstadt Foto: Silvia Gralla

Geriet immer wieder mit Kölns Holthaus aneinander, machte seinen Job hinter Kaufmann zunächst aber ordentlich. Gar nichts waren dagegen die zweiten 45 Minuten. Verlor beim 0:2 den entscheidenden Zweikampf und war danach völlig von der Rolle - für ihn brachte Schiele sechs Minuten vor Ende Vrenezi. Note: 5

Daniel Hägele (22)

Daniel Hägele
Daniel Hägele Foto: Silvia Gralla

Stabilisierte die Abwehr zunächst mit gutem Stellungsspiel, leitete das erste Gegentor aber unfreiwillig ein: Sein Klärungsversuch ging nicht durch und tropfte Viktoria-Kapitän Wunderlich vor die Füße. Auch sonst keine gute Partie des Innenverteidigers, der sich wie auch seine Nebenmänner bei Torwart Müller bedanken konnte, nicht noch mehr Gegentore kassiert zu haben. Note: 5

Sebastian Schuppan (27)

Sebastian Schuppan
Sebastian Schuppan Foto: Silvia Gralla

Kam für Hansen zurück in die Startelf und bediente die Außenspieler immer wieder mit sehenswerten, hohen Diagonalbällen. Das war's aber auch schon mit den positiven Aspekten. Defensiv offenbarte der Kapitän eklatante Schwächen und kam vor allem beim zweiten Gegentor von Carls nicht hinterher. Note: 5

Leroy Kwadwo (5)

Leroy Kwadwo
Leroy Kwadwo Foto: Silvia Gralla

Durfte für Hemmerich von Beginn an ran und fing im ersten Abschnitt gleich mehrere wichtige Bälle ab. Gab beim 0:1 keine gute Figur ab, leistete sich aber sonst die wenigsten Patzer und war noch der stabilste Verteidiger in der Rothosen-Abwehr. Trotzdem unter dem Strich kein guter Auftritt. Note: 4,5

Fabio Kaufmann (7)

Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann Foto: Silvia Gralla

Sparte weder mit Antritten auf seiner rechten Außenbahn, noch mit lautstarker Kritik bei Gnaases verspätetem Abspiel - und musste dafür zu Schiele an die Seitenlinie. Sorgt für den einzigen Treffer des FWK, verlor aber wie die gesamte Mannschaft nach der Pause völlig den Faden. Note: 4

Dave Gnaase (8)

Dave Gnaase
Dave Gnaase Foto: Silvia Gralla

Musste nach zu spätem Abspiel eine Schimpftirade Kaufmanns über sich ergehen lassen und fiel auch  in der Defensive nicht positiv auf. Seinen Nachschuss nach Herrmanns Lattentreffer konnte Patzler eben so klären. Ging nach 65 Minuten beim Stand von 0:3 für Rhein runter. Note: 4,5

Patrick Sontheimer (12)

Patrick Sontheimer
Patrick Sontheimer Foto: Silvia Gralla

Sorgte in der Anfangsphase mit wichtigen Ballgewinnen für Sicherheit im defensiven Mittelfeld der Kickers, blieb ansonsten aber eher unauffällig. Ging in der 65. Minute für Rhein vom Feld. Note: 4

Robert Herrmann (38)

Robert Herrmann
Robert Herrmann Foto: Silvia Gralla

Verpasste die Führung knapp: Bei seinem Freistoß an die Latte fehlten nur Zentimeter zur Führung. Sorgte auch mit seinen anderen Standards für Gefahr, die brachten aber allesamt nichts ein. Machte nach 62 Minuten Platz für Hemmerich. Note: 3,5

Luca Pfeiffer (16)

Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer Foto: Silvia Gralla

Hatte in der ersten Hälfte mehrmals die Führung auf dem Fuß, beziehungsweise auf dem Kopf. Scheiterte aber jedes Mal an Viktoria-Keeper Patzler. Bereitete Kaufmanns Treffer vor, kam für den zweiten Rothosen-Treffer einige Zentimeter zu spät, tauchte ansonsten aber unter. Note: 4

Dominic Baumann (9)

Dominic Baumann
Dominic Baumann Foto: Silvia Gralla

Verpasste mehrmals den richtigen Moment beim Abspiel. Sein Schlenzer gegen Ende der ersten Hälfte ging nur knapp am rechten Pfosten vorbei, nach dem Seitenwechsel war es der linke. Stets bemüht, immer glücklos. Machte für Breunig Platz. Note: 4,5

Luke Hemmerich (21)

Luke Hemmerich
Luke Hemmerich Foto: Silvia Gralla

Ackerte unermüdlich, seine ruhenden Bälle wurden der Viktoria aber bei weitem nicht so gefährlich wie die des Kollegen Herrmann, auch die Flanken des 22-Jährigen brachten nichts ein. Leitete mit seinem Ballverlust das vierte Gegentor ein. Note: 4,5

Maximilian Breunig (18)

Maximilian Breunig
Maximilian Breunig Foto: Silvia Gralla

Übernahm für Baumann, tat sich aber schwer gegen die körperlich extrem präsente Dotchev-Elf. Versuchte vieles, blieb dabei aber immer harmlos. Note: 5

Niklas Hoffmann (3)

Niklas Hoffmann
Niklas Hoffmann Foto: Silvia Gralla

Löste Gnaase ab und blieb im defensiven Mittelfeld fast schon gewohnt unauffällig - riss das Ruder aber auch nicht mehr herum. Ohne Note

Simon Rhein (30)

Simon Rhein
Simon Rhein Foto: Silvia Gralla

Kam nach seinem bakteriellen Infekt für Sontheimer von der Bank, erwischte aber auch keinen guten Tag. Ungenaue Flanken und Pässe, dafür einige Fouls. Ohne Note

Albion Vrenezi (10)

Albion Vrenezi
Albion Vrenezi Foto: Silvia Gralla

Bekam noch sechs Minuten Spielzeit, machte vorne aber auch keinen Stich mehr und musste stattdessen mit ansehen, wie Köln noch zwei Tore nachlegte. Ohne Note

Rückblick

  1. Die Kickers verpflichten eine neue Nummer eins
  2. Ibrahim wechselt nach Rödinghausen
  3. Kickers: Kopacz kommt ablösefrei vom VfB
  4. Wechsel im Kickers-Trainerteam: Rainer Zietsch geht
  5. Wechselspiele bei den Kickers: Kaufmann geht, Kopacz kommt
  6. Würzburger Kickers holen Verstärkung vom VfB Stuttgart
  7. Kaufmann verlässt die Kickers - Wechsel nach Braunschweig
  8. Auch bei Kickers: Scharfe Auflagen für Rückkehr von Zuschauern
  9. Fernsehgelder: Von den Bayern bis zu den Kickers
  10. FC 05 erwartet Schalke 04, die Kickers Hannover 96
  11. Die Kickers-Frauen und das Abenteuer Zweite Bundesliga
  12. Kickers und FC 05: Fragen und Antworten vor der Pokalauslosung
  13. Kickers verlängern mit Meisel und machen Ünlü zum Profi
  14. Würzburger Kickers: Wählt das Tor der Saison
  15. Kickers: Geht Fabio Kaufmann nach Paderborn?
  16. Kickers: Saisonstart vor 2717 Zuschauern am Dallenberg?
  17. Abschlussnoten: Die 11 besten Spieler der Würzburger Kickers
  18. Wechsel nach England? Gerüchte um Kickers-Flügelflitzer Kaufmann
  19. Vertrag verlängert: Zwei Rothosen bleiben den Kickers erhalten
  20. Neuzugänge: Wo die Würzburger Kickers etwas tun müssen
  21. Ex-Kickers-Akteur Nikolaou wechselt nach Braunschweig
  22. Würzburger Kickers und alle weiteren Profiklubs erhalten Lizenz
  23. Kickers: Zweitliga-Start am 18. September
  24. Kickers: Der erste Neuzugang kommt aus Nürnberg
  25. Kickers: Toto-Pokalspiel wohl Anfang September
  26. Warum beim Kickers-Empfang Corona-Regeln kurz vergessen waren
  27. Kickers: Magath und Schiele planen das neue Team
  28. Würzburger Kickers: Bald fällt Entscheidung zum Dallenberg-Stadion
  29. Auf der Kickers-Brust ändert sich nichts
  30. Kickers: Tore, Tränen, Träume - Das Video zum Aufstieg
  31. Schiele ist weiterhin Trainer der Würzburger Kickers
  32. Kickers-Empfang: 57 Aufsteiger tragen sich ins Goldene Buch ein
  33. Gerüchte um Michael Schieles Zukunft
  34. Kommentar: Der Kickers-Aufstieg ist Schieles Werk
  35. Michael Schiele: So tickt der Aufstiegstrainer
  36. Das sagt die Prominenz zum Kickers-Aufstieg
  37. Magath muss zittern: Auch Admira reicht Remis zum Saisonziel
  38. 97 Minuten Drama: Die Chronologie des Kickers-Aufstiegs
  39. Kickers: Verrückte Saison in 13 Kapiteln: Protokoll des Kickers-Aufstiegs
  40. Würzburger Kickers steigen auf: Der Wahnsinn am Dallenberg
  41. Schuppans Schuss ins Glück: Die Noten der Roten zum Aufstieg
  42. Kickers: Spieler stürmen Aufstiegs-PK
  43. Tränen in den Augen: Wie die Kickers-Fans den Aufstieg erlebten
  44. Aufstiegskrimi: Schuppan schießt die Kickers in die zweite Liga!
  45. Würzburger Kickers: Wie darf man den Aufstieg feiern?
  46. Saisonfinale: Kickers oder Admira - Magath muss sich entscheiden
  47. Aufstieg am Samstag? Diese 5 Kickers können den Unterschied machen
  48. Harald Funsch hört beim ASV Rimpar sofort auf
  49. Kickers-Trainer Schiele und die 148-Sekunden-Pressekonferenz
  50. Kickers: Trainer Schiele gibt Statement zum Saisonfinale ab

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Felix Mock
  • Debakel
  • FC Würzburger Kickers
  • Fouls
  • Gefahren
  • Patzer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
4 4
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!