Heuchelhof

Main-Post-Sportredaktion: Carolin Münzel löst Norbert Hohler an der Spitze ab

Unser Sportchef hört auf: Norbert Hohler führte mit Humor, konnte sein Team begeistern, aber auch klare Kante zeigen. Das schmeckte nicht immer allen - und das ist gut so.
Ein eingespieltes Führungsduo: Carolin Münzel war in der Main-Post Redaktion dreieinhalb Jahre Stellvertreterin von Sportchef Norbert Hohler. Ab 1. März übernimmt sie die Leitung.
Foto: Daniel Peter | Ein eingespieltes Führungsduo: Carolin Münzel war in der Main-Post Redaktion dreieinhalb Jahre Stellvertreterin von Sportchef Norbert Hohler. Ab 1. März übernimmt sie die Leitung.

Der Mann hat eine große Gabe: Er nimmt sich selbst nicht so wichtig, seine Gesprächspartner hingegen umso mehr. Doch der Mann, den in der Redaktion alle nur "Nobbi" nennen, hat nicht nur eine große Gabe - er hat eine ganze Reihe von Fähigkeiten. Und die haben das Arbeiten mit ihm zum Vergnügen gemacht. Genau vor 40 Jahren, am 1. März 1981, hatte Norbert Hohler seinen ersten Tag in der Sportredaktion der Main-Post. Das Journalistenleben kannte er da schon bestens: Sein Vater Walter Hohler war Redakteur beim Fränkischen Volksblatt und wurde später dessen Chefredakteur.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat