Fußball: Dritte Liga

Mögliche Relegation gegen FCN: Rhein bei Kickers vor dem Aus?

Beim Sieg in Duisburg fehlte der Leihspieler im Kader. Was passiert, wenn sein Stammverein aus Nürnberg gegen die Kickers um einen Drittliga-Platz spielt?
Ob Leihspieler Simon Rhein in einer möglichen Relegation gegen seinen Stammverein 1. FC Nürnberg spielen könnte, dazu schweigen die Kickers.
Ob Leihspieler Simon Rhein in einer möglichen Relegation gegen seinen Stammverein 1. FC Nürnberg spielen könnte, dazu schweigen die Kickers. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Als Kickers-Trainer Michael Schiele auf das Fehlen von Mittelfeldmann Simon Rhein beim 2:1-Auswärtssieg der Würzburger Drittliga-Fußballer über den KFC Uerdingen angesprochen wurde, reagierte der Chefcoach auffallend schmallippig. Warum Rhein fehlte, wollte er nicht verraten. Womöglich muss Schiele aber im Saisonendspurt auf den Leihspieler, der in dieser Saison 27 Partien für die Rothosen bestritten hat, verzichten.Der Grund: eine mögliche fränkische Relegation zwischen den Würzburger Kickers und Rheins Stammverein, dem 1. FC Nürnberg.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?