Basketball: Bundesliga

s.Oliver Würzburg siegt gegen Crailsheim: Viel Applaus für Maurice Stuckey

Der einst in Würzburg stehende Basketballer verliert bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen gegen die Baskets.
"Die Niederlage tut weh", sagte Crailsheims Maurice Stuckey (links) nach seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Foto: Heiko Becker

Er heimste wieder mal den größten Applaus bei der Spielervorstellung der Gäste ein. Und um ein Haar hätte Maurice Stuckey bei seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte seinem ehemaligen Klub vermutlich so richtig die Weihnachtsfeiertage verdorben. Doch am Ende schlich der 29-Jährige ziemlich bedröppelt aus den Katakomben der s.Oliver Arena zum Gespräch mit der wartenden Journaille.

"Die Niederlage tut weh. Am Ende waren es Kleinigkeiten, und natürlich das mit 28:50 verlorene Rebound-Duell", resümierte Stuckey, der mit 17 Punkten (fünf seiner acht Dreierversuche fanden den Weg ins Ziel) und vier Rebounds eine bärenstarke Vorstellung geboten hatte. "Mir wäre ein Sieg lieber gewesen." Nach seiner Niederlage mit Bamberg war es mit Crailsheim, wohin er Anfang Dezember gewechselt war, nun bereits seine zweite Niederlage gegen die Baskets binnen weniger Wochen.

Trotz des sportlich unbefriedigenden Ausgangs genoss der Shooting-Guard das Gastspiel in der ausverkauften Halle. "Es ist immer schön in Würzburg, das ein großer Teil meines Lebens ist. Es fühlt sich an wie nach Hause kommen, so viele bekannte Gesichter wie ich hier immer treffe."

Anfang Dezember hatte Stuckey nach eineinhalb Jahren Ex-Serienmeister Bamberg verlassen und in Crailsheim angeheuert, "um einfach wieder glücklich zu sein. Es war eine schwere Zeit für mich", gestand er, und ergänzte: "In Crailsheim fühle ich mich gewünscht und gewollt."

Zumindest die Mehrheit der Baskets-Fans würden das bei einem immer wieder diskutierten Comeback sicher genau so sehen . . .

Rückblick

  1. Kresimir Loncars Ideen für die Baskets
  2. Was das Team hinter dem Baskets-Team verbindet
  3. Baskets: Ein Rauswurf vor schweißtreibenden Tagen
  4. Baskets beenden Vertrag mit Victor Rudd vorzeitig
  5. Liveticker: Die Baskets trainieren in Valencia
  6. Die Baskets auf der Suche nach ihrer Identität
  7. Würzburger Baskets geraten unter die Räder
  8. Würzburger Baskets: Der Kapitän ist wieder an Bord
  9. Starting5: Fünf Fakten zu medi Bayreuth
  10. Wie sehr den Baskets ihr Kapitän fehlt
  11. Baskets: Ein Duell der Center und eine Chance für die Youngster
  12. Würzburgs Basketball-Talent Obiesie hofft auf sein erstes Länderspiel
  13. Für die Baskets war beim FC Bayern mehr drin
  14. s.Oliver bleibt Hauptsponsor der Würzburger Basketballer
  15. Warum ein Würzburger einen Baskets-Konkurrenten sponsort
  16. Auch Würzburgs Basketballer trauern um Kobe Bryant
  17. Die Baskets behalten die Nerven
  18. s.Oliver Würzburg gewinnt in Hamburg
  19. Nowitzki, Preise und die Problemfälle
  20. Gelingt den Baskets der nächste Schritt?
  21. Die Baskets durchbrechen ihre Serie
  22. Das Kraftpaket der Baskets
  23. Starting5: Fünf Fakten zu den Basketball-Löwen Braunschweig
  24. Die Baskets unterstreichen ihre Ambitionen
  25. Würzburger Baskets empfangen Kellerkind Bonn: Fünf Fakten zu den Gästen
  26. Würzburger Baskets machen's mal wieder spannend
  27. Baskets haben Chance zur Wiedergutmachung
  28. Baskets-Kapitän Wells und der Grat zwischen Held und Depp
  29. Würzburger Baskets siegen in einem Krimi
  30. s.Oliver Würzburg siegt gegen Crailsheim: Viel Applaus für Maurice Stuckey
  31. Starting5: Fünf Fakten zu den Merlins Crailsheim
  32. Die Baskets wollen den Zauberern den Spaß nehmen
  33. Was die "kleinen Baskets" vorhaben
  34. Die Baskets bekommen keinen Zugriff
  35. Eine Rückkehr für vier Baskets-Akteure
  36. So besiegten die Baskets ihr lange währendes Bamberg-Trauma
  37. Würzburg gewinnt in Bamberg: Die Baskets schreiben Geschichte
  38. Die Baskets feiern Wiedersehen
  39. Die Baskets verlieren eine dramatische Partie
  40. Die Baskets verlieren ein dramatisches Spiel
  41. Starting5: Fünf Fakten zu den MHP Riesen Ludwigsburg
  42. Basketscoach Wucherer: Der Assistent, sein Freund und Helfer
  43. Wie Cameron Wells die Baskets zum Sieg führte
  44. Die gelungene Premiere des Junior Etou
  45. s.Oliver Würzburg: Einer von Wucherers Lieblingen
  46. s.Oliver Würzburg: Die Starting5 zu den Gästen aus Frankfurt
  47. Baskets siegen am Ende souverän
  48. s.Oliver Würzburg: Ein Duell der Spielmacher
  49. Denis Wucherer als Partycrasher
  50. Baskets: Nils Haßfurther wartet noch auf Punkte

Schlagworte

  • Würzburg
  • Stefan Mantel
  • Basketball
  • Basketballspieler
  • S.Oliver
  • s.Oliver Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
2 2
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!