Fußball: Dritte Liga

Saisonfinale: Kickers oder Admira - Magath muss sich entscheiden

Am Samstag geht es für die Kickers um den Aufstieg, der andere Flyeralarm-Klub kämpft indes in Österreich im den Klassenerhalt.
Ob Flyeralarm-Fußball-Chef Felix Magath, hier beim Auswärtsspiel in Köln am Mittwoch, auch am Samstag am Dallenberg zuschaut?
Ob Flyeralarm-Fußball-Chef Felix Magath, hier beim Auswärtsspiel in Köln am Mittwoch, auch am Samstag am Dallenberg zuschaut? Foto: foto2press/Frank Scheuring
Am Dallenberg soll am Samstag die große Aufstiegssause steigen. Ob der starke Mann im Hintergrund, Felix Magath, Chef von Flyeralarm Global Soccer, dann dabei ist? Denn der 66-Jährige muss sich entscheiden. Um 14 Uhr startet das Drittliga-Heimspiel der Würzburger Kickers gegen den Halleschen FC. Kurz vor 16 Uhr könnte also der Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga perfekt sein. Nur ein Stunde später kämpft der andere Klub, an dem die Würzburger Online-Druckerei Flyeralarm beteiligt ist, in der österreichischen Bundesliga um den Klassenerhalt.