Fußball: Dritte Liga

Sind die Kickers noch aufzuhalten?

Was auch immer Felix Magath mit seiner Hinhalte-Taktik in der Trainerfrage im Schilde führt - den Leistungen der Kickers hat diese bislang nicht geschadet.
Ein starkes Team: die Kickers-Spieler freuen sich über den ersten Treffer beim 3:1-Sieg gegen Rostock.
Ein starkes Team: die Kickers-Spieler freuen sich über den ersten Treffer beim 3:1-Sieg gegen Rostock. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Auch wenn es bei den Würzburger Kickers niemand zugeben wird: Jetzt wäre es für die Rothosen schon ärgerlich, wenn es mit dem Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga nichts werden würde. Wer zwei Spieltage vor Saisonende drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz hat, der will diesen nun auch ins Ziel bringen. Das 3:1 (2:0) gegen Hansa Rostock war der vorläufige Höhepunkt einer Saison, die in jederlei Beziehung so ganz anders verlaufen ist, als man das erwarten konnte.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?