Würzburg

MP+Strohdiek schonungslos: Auftritt der Kickers "einfach peinlich"

Der Kapitän der Rothosen geht nach der 0:4-Pleite auf St. Pauli hart mit sich selbst und der Mannschaft ins Gericht.
'Kein Spieler war es würdig, diese Farben und dieses Wappen zu tragen', lautete das Fazit von Kickers-Kapitän Christian Strohdiek (rechts, im Duell mit Daniel Kofi Kyereh).
Foto: Oliver Hardt | "Kein Spieler war es würdig, diese Farben und dieses Wappen zu tragen", lautete das Fazit von Kickers-Kapitän Christian Strohdiek (rechts, im Duell mit Daniel Kofi Kyereh).

Härter hätten die Worte, die Christian Strohdiek nach der erschütternden 0:4-Klatsche der Würzburger Kickers beim FC St. Pauli wählte, kaum ausfallen können. "Kein Spieler war es würdig, diese Farben und dieses Wappen zu tragen", sagte der erst im Januar an den Dallenberg gewechselte Rothosen-Kapitän. "Heute haben wir mit Abstand das schlechteste Spiel der Saison gemacht. Das war weder zweitliga- noch drittligareif."Mit dieser Analyse des Zweitligaspiels hatte der 33-Jährige natürlich Recht.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat