Würzburg

Theresa de Bochdanovits erzielt neuen Platzrekord

Theresa de Bochdanovits
Foto: Bianca May | Theresa de Bochdanovits

Seit der Eröffnung der 18-Loch-Anlage des Golf Clubs Würzburg wurden auf dem Platz unzählige Runden gedreht. Mehr als 90 Prozent der Spieler schätzen sich glücklich, wenn sie die 18 Bahnen unter 90 Schlägen absolvieren. Wer regelmäßig unter 80 Zählern bleibt, gehört im Golf Club Würzburg schon zur absoluten Golfelite. Der 17-jährigen Theresa de Bochdanovits gelang nun eine Runde, die sich die meisten Golfer kaum vorstellen können. Mit nur 65 Schlägen stellte sie beim BGV Jugend-Team-Cup einen den alten Platzrekord von 66 Schlägen ein. Damit benötigte sie sechs Schläge weniger als der Platzstandard vorgibt. Zehn Birdies spielte die Mannschaftsspielerin des Golf Clubs bei dieser bislang besten Golfrunde auf der Anlage. Dank dieses Rekordergebnisses senkte Theresa ihr zuvor schon beachtliches Handicap von -1,3 auf -0,5. Damit ist sie ihrem großen Ziel, ein Plus-Handicap zu erreichen, einen großen Schritt näher gekommen. Foto: Bianca may

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Golf Club Würzburg
Golfspieler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)